Häufige Fragen

Hier finden Sie schnelle und direkte Antworten auf die meistgestellten Fragen rund um die BVG und ihre Leistungen. Sollten Sie eine Frage haben, auf die Sie hier keine Antwort finden, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

 

SIE FRAGEN, WIR ANTWORTEN.

Allgemein

Wer ist die BdV Verwaltungs GmbH (BVG)?

Die BVG ist eine 100%ige Tochter des Bund der Versicherten e. V. (BdV). Die BVG unterstützt den BdV bei der Umsetzung von Maßnahmen zum aktiven Verbraucherschutz für Versicherte.

Dabei übernimmt die BVG drei Aufgaben:

  • Beratung rund um private Versicherungen für Mitglieder und Nichtmitglieder des BdV.
  • Einziehung der Mitgliedsbeiträge und der Prämien für die Gruppenversicherungen, welche die BdV-Mitglieder über die BdV Mitgliederservice GmbH (BMS) abgeschlossen haben.
Hat die BVG Filialen?

Aktuell verfügt die BVG nicht über Außenstellen bzw. Filialen. Sitz der BVG ist die BdV-Zentrale in Hamburg. Die BVG entsendet auch keine Außendienstmitarbeiter*innen. Sollte sich einmal jemand bei Ihnen als „BVG-Mitarbeiter*in“ vorstellen, informieren Sie uns bitte, damit wir gegebenenfalls dagegen vorgehen können.

Wie kann ich Mitglied im BdV werden?

Ihr Weg zur BdV-Mitgliedschaft ist ganz einfach:

Dazu füllen Sie einfach auf der BdV-Website die Beitrittserklärung inkl. SEPA-Lastschriftmandat aus. Danach erhalten Sie von uns per E-Mail eine Eingangsbestätigung mit einem Link. Nach Bestätigung des Links übersenden wir Ihnen per E-Mail Ihre personalisierte Beitrittserklärung.

Möchten Sie keine Online-Beitrittserklärung ausfüllen, können Sie sich diese auch gerne auf der BdV-Website herunterladen. Senden Sie dann bitte Ihre ausgefüllte und unterschriebene Beitrittserklärung dem BdV auf dem Postweg, per Fax oder eingescannt per E-Mail zu. Die Beitrittserklärung finden Sie hier zum Herunterladen.

Wie und wann erreiche ich die BVG?

BdV-Verwaltungs GmbH
Gasstr. 18 - Haus 4
22761 Hamburg

Tel.:  +49 40 - 308501 16
Fax:  +49 40 - 308501 17

Sie erreichen uns montags bis donnerstags 
von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von
8.00 bis 13.00 Uhr.

http://www.bdv-beratung.de

info@bundderversicherten.de 

Wodurch unterscheidet sich die BVG von den Verbraucherzentralen?

Sowohl die Verbraucherzentralen als auch die BVG haben sich dem Verbraucherschutz verschrieben. Die BVG ist als Tochtergesellschaft des BdV Teil einer regierungsunabhängigen Organisation (NGO), die sich im Wesentlichen von den Beiträgen der BdV-Mitglieder sowie von kostenpflichtigen Beratungsleistungen finanziert.

Die Verbraucherzentralen werden dagegen durch Steuergelder unterstützt und nehmen für Leistungen in Form von Beratung, Musterbriefen, Broschüren usw. von allen Verbraucher*innen ein Entgelt. Für BdV-Mitglieder ist die Beratung durch die BVG im Mitgliedsbeitrag enthalten. Die Verbraucherzentralen beraten, neben vielen anderen Themen, auch zum Thema Versicherung.

Die BVG konzentriert sich ausschließlich auf alle Fragestellungen rund um private Versicherungen.

Login zum Mitgliederbereich